Pain Nurse für den chronischen Schmerzdienst (m/w/d)
St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH
St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH

Pain Nurse für den chronischen Schmerzdienst (m/w/d)

Kamp-Lintfort, Deutschland — St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH

Wir stellen uns vor

Das St. Bernhard-Hospital in Kamp-Lintfort ist eine Einrichtung der St. Franziskus Stiftung Münster. Als eine von drei Kliniken in der Region Rheinland gehört das St. Bernhard-Hospital somit zur größten katholischen Krankenhausgruppe Nordwestdeutschlands. Wir sind ein Akutkrankenhaus mit den Schwerpunkten Orthopädie, Kardiologie, Gastroenterologie, Dermatologie, Radiologie, Anästhesie, Laboratoriumsmedizin sowie Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie.

Das Haus verfügt über 356 Betten in zehn Fachkliniken und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und proCum Cert (konfessionelle Zertifizierungsgesellschaft). Rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und behandeln jährlich rund 15.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten. Der Pflegedienst arbeitet im System der „Primären Pflege“, hier hat jeder Patient seine feste pflegerische Bezugsperson.

Ihre Aufgaben – So bringen Sie sich ein

  • Als Pflegeexperte/Pflegeexpertin gehören Sie dem Team des Schmerzmanagements an in welchem sich die Mitglieder gegenseitig unterstützen und vertreten (Ausfallmanagement).
  • Im chronischen Schmerzdienst betreuen Sie gemeinsam mit dem ärztlichen Dienst die Patienten und Patientinnen mit chronischen Schmerzzuständen im Rahmen der konservativ orthopädischen Komplextherapie.
  • Im Schmerzkonsildienst arbeiten Sie mit dem/der Schmerztherapeut:in zusammen und führen selbständig pflegerische Verlaufsvisiten durch.
  • Als pflegerische:r Schmerzexperte/Schmerzexpertin sind Sie gemeinsam mit dem ärztlichen Dienst der Konservativen Orthopädie in die Qualitätsmanagementprozesse und die Weiterentwicklung des Schmerzmanagements eingebunden
  • Zu Ihren täglichen Aufgaben gehören:
    • Begleitung der orthopädischen Visite
    • Anwendung nicht medikamentöser Schmerztherapie
    • Anwendung von Schmerzkonzepten
    • Psychosoziale Begleitung, Anleitung und Beratung der Patienten und der Angehörigen
    • Assistenz bei pflegerischen Leistungen, Mobilisation, Lagerung etc.
    • Messung der Schmerzintensität anhand der NRS
    • Verlaufsdokumentation
    • Teilnahme an konservativ orthopädischen Fallbesprechungen
  • Erkennen unterschiedlicher Schmerzsyndrome und Anwenden verschiedener, individueller therapeutischer Verfahren.
  • Schulung von pflegerischen Mitarbeitern zum Thema Schmerz.
  • Außendarstellung der Fachabteilung (Vertretung auf Veranstaltungen etc.).

Ihr Profil – Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder als Altenpfleger:in.
  • Eine Weiterbildung zum/zur Pflegeexperten/Pflegeexpertin für Schmerz (Pain Nurse, Algesiologische Fachassistenz, o. ä.) haben Sie bereits erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie konnten schon erste Erfahrungen im Umgang mit chronischen Schmerzpatienten sammeln.
  • Durch Flexibilität und Teamfähigkeit stellen Sie optimale Arbeitsabläufe sicher.
  • Sie bringen die Fähigkeit des selbstständigen Arbeitens, hohe fachliche und persönliche Kompetenz, sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen mit.
  • Geduld und Empathie im Umgang mit unseren Patienten zeichnen Sie aus.
  • Aufrichtigkeit und gegenseitige Wertschätzung, Verständnis und Toleranz sind Ihnen wichtige Attribute.
  • Sie können sich mit unseren christlichen Unternehmenswerten identifizieren.

Ihre Vorteile – Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Sie übernehmen eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich und können Ihre neue Position mitgestalten.
  • Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
  • Im Rahmen unserer gelebten Willkommenskultur erhalten Sie eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung auf Grundlage unseres Einarbeitungskonzeptes.
  • Sie erwartet ein gutes Arbeitsklima mit einem offenen, kooperativen Führungsstil und kollegialer Zusammenarbeit aller Fachabteilungen und -bereiche auf Augenhöhe.
  • Wir leben ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem persönlichem Gesundheitskonto für jeden Mitarbeitenden.
  • Sie profitieren von weiteren Benefits wie z.B. Dienstradleasing.

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt

Rückfragen? Jederzeit gern. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Pflegedirektion unter der Telefon-Nr. 02842/708-286.

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Voll- oder Teilzeit
Wochenstunden: 38.50
Jobkategorie: Pflegeberufe
Einsatzbereich: Pflege Erwachsene
Job-ID: 1872P1857
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/pain-nurse-fuer-den-chronischen-schmerzdienst-mwd!1872P1857!de/

QR Code

Ähnliche Jobs

Pflegefachkraft für unsere Notaufnahme (w/m/d)

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH, Kamp-Lintfort, Deutschland

Pflegeexperte, Weiterbildung zum Pflegeexperten Stoma, Kontinenz, Wunde (m/w/d)

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH, Kamp-Lintfort, Deutschland

Pflegehelfer (m/w/d) / Pflegeassistent (m/w/d)

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH, Kamp-Lintfort, Deutschland