Leitender Medizinischer Technologe für Radiologie (MTR) (m/w/d) für unsere Nuklearmedizin
St. Franziskus-Hospital GmbH
St. Franziskus-Hospital GmbH

Leitender Medizinischer Technologe für Radiologie (MTR) (m/w/d) für unsere Nuklearmedizin

Münster, Deutschland — St. Franziskus-Hospital GmbH

Wir stellen uns vor

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 598 Betten beschäftigen wir rund 2.300 Mitarbeitende. Durch 18 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen werden jährlich ca. 31.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten behandelt.

In der Klinik für Nuklearmedizin werden alle gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungen, inklusive SPECT/CT, PET/CT und Therapien (RSO, SIRT, Schmerztherapien) durchgeführt. Als Mitglied in einem MVZ untersuchen wir auch ambulante Patienten.

 

Ihre Aufgaben - So bringen Sie sich ein

  • Aktive Mitarbeit an den Routinearbeitsplätzen
  • Dienstplanung, Urlaubsgestaltung, Planung von Fortbildungen, Abteilungsbesprechungen 
  • Ansprechpartner*in für Mitarbeitende und das Führen von Mitarbeitergesprächen 
  • Organisation von Arbeitsprozessen, Erstellung und Pflege von Arbeitsanweisungen
  • Qualitätskontrolle der technischen Geräte sowie Planung deren Wartung
  • Teilnahme an Audits und Zertifizierungen

Ihr Profil - Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Technolog*in für Radiologie (MTR, ehemals MTRA) und mehrjährige Berufserfahrung in der Nuklearmedizin 
  • Idealerweise Erfahrungen in einer Leitungsposition
  • Organisations-, Kommunikations- und Koordinationstalent sowie Teamfähigkeit
  • Freundlicher Umgang mit Patient*innen und Kolleg*innen

Ihre Vorteile - Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe
  • gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den AVR Caritas mit den üblichen Sozialleistungen inkl. Altersvorsorge (KZVK)
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie E-Learning-Angebote
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen und Konzepte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie; diverse Angebote durch den pme-Familienservice
  • ganz besonders liegt uns auch die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter*innen am Herzen, die wir durch vielfältige Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern
  • das Jobrad
  • Überzeugen Sie sich von unseren Benefits auf unserer Website unter dem Punkt „Was wir als Arbeitgeber bieten

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Franziskus-Hospital GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Rückfragen? Jederzeit gern.

Christa Rosenthal

MTR-Leitung

Tel.: 0251 - 935-5165,

E-Mail: christa.rosenthal@SFH-MUENSTER.de

 

Dr. Peter Matheja

Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin

Tel.: 0251 – 935 – 5150

E-Mail: peter.matheja@sfh-muenster.de

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: 01.10.2024
Einstiegslevel: Festanstellung mit Leitung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Voll- oder Teilzeit
Jobkategorie: Medizinisch-Technische Berufe
Einsatzbereich: MTRA - Medizinisch-Technischer Radiologieassistent
Job-ID: 1478P7001
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/leitender-medizinischer-technologe-fuer-radiologie-mtr-mwd-fr-unsere-nuklearmedizin!1478P7001!de/

QR Code