FSJ / BFD (m/w/d)
St. Rochus-Hospital Telgte
St. Rochus-Hospital Telgte

FSJ / BFD (m/w/d)

Telgte, Deutschland — St. Rochus-Hospital Telgte

Wir stellen uns vor

Das St. Rochus-Hospital in Telgte ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit einer 170-jährigen Geschichte. Die Klinik in Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster verfügt über 291 Betten und umfasst die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Angeschlossen sind zwei Tageskliniken und eine psychiatrische Institutsambulanz. Tochtergesellschaften sind u.a. die St. Clemens GmbH mit Angeboten der stationären Altenhilfe, die St. Christophorus Ambulante Pflege GmbH sowie die St. Nikolaus GmbH, eine Inklusionsfirma mit den Betriebsteilen Bäckerei und Café.

Die Freiwilligen Sozialen Dienste (FSD) bieten 6- bis 12-monatige Dienste für Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren in sozialen Einrichtungen an.

Im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) ist dieses ohne Alters- und Dienstzeiteinschränkung möglich bzw. wenn du älter als 26 Jahre bist.

Die Einsätze werden über den „DRK-Kreisverband Münster e.V. Freiwilligendienste“ pädagogisch begleitet. Der praktische Einsatz findet entweder im Pflegedienst des Hospitals, im Betreuungsdienst des Wohnbereichs St. Benedikt oder in den Tageskliniken in Warendorf bzw. Ahlen statt.

Deine Aufgaben - So bringst du dich ein

  • Du wirkst bei der Durchführung der psychiatrischen und der allgemeinen Pflege mit
  • Du arbeitest bei der Gestaltung von pflegetherapeutischen Gruppenangeboten mit
  • Du unterstützt bei tagesstrukturierenden Aktivitäten für die Patient*innen
  • Du lernst vielfältige psychiatrische Krankheitsbilder kennen
  • Du übst verantwortungsvolles und soziales Handeln ein
  • Du entwickelst Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Dein Profil – Das zeichnet dich aus

  • Du bist psychisch und physisch belastbar, arbeitest gern im Team, zeigst Geduld und bringst großes Interesse an psychiatrischer Pflege mit
  • Dich zeichnet Empathie und Wertschätzung im Umgang mit Menschen aus und du kannst dich gut auf deinen Patienten einstellenDu bist 18 Jahre alt und besitzt Deutschkenntnisse auf B2 Niveau

Deine Vorteile - Diese Benefits bieten wir Dir

  • Du bekommst eine monatliche Vergütung von derzeit 450 Euro
  • Du hast 30 Tage Erholungsurlaub (bei 12 Monaten)
  • Die Sozialversicherung wird übernommen
  • Du bzw. deine Eltern bekommen weiter Kindergeld
  • Du bekommst eine qualifizierte Anleitung durch examiniert Pflegende
  • Du kannst an Veranstaltungen der Innerbetrieblichen Fortbildung und am hausinternen Psychiatrieunterricht teilnehmen
  • Du kannst die Bibliothek, den Fitnessraum, das Schwimmbad etc. kostenlos nutzen
  • Du kannst kostenlos im Personalwohnheim am Klinikgelände wohnen
  • Du findest kostenfreie Mitarbeiterparkplätze vor
  • Du kannst in unserer vielfältigen Küche vegetarisch oder vegan essen und erhältst täglich gratis Mineralwasser und Obst

Davon profitierst du stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit deinem Engagement leistest du einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten dir reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Du profitierst von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, dich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen dich gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Deine Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitierst du neben Urlaubs- und Weihnachtsgeld auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu deinem Gehalt erhältst du über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von deinem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Du selbst beteiligst dich nur mit 0,4% daran und profitierst sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote kannst du dein seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir dich hierfür von deiner Arbeitszeit!

St. Rochus-Hospital Telgte
Jetzt bewerben
Kontakt

Rückfragen? Jederzeit gern.

Für fachliche Rückfragen steht dir Herr Sven Steinke, Pflegedienstleiter, unter Tel. 02504 60 103 gerne zur Verfügung!

Für alle weiteren Angelegenheiten wende dich bitte an unseren Personalleiter Herrn Markus Hambach, Tel. 02504 60 136 oder via E-Mail an: markus.hambach@srh-telgte.de

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: FSJ / BFD
Beschäftigungsart: Befristet
Arbeitszeitmodell: Vollzeit
Jobkategorie: Pflegeberufe
Einsatzbereich: Psychiatrische Pflegekraft
Job-ID: T-71
Jetzt bewerben

Bewirb dich jetzt und bringe deine Karriere mit einer Stelle voran, die dich herausfordert und viele Extras bietet.

Du findest diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/fsj--bfd-mwd!T-71!de/

QR Code