Diabetesberater (m/w/d)
St. Franziskus-Hospital GmbH
St. Franziskus-Hospital GmbH

Diabetesberater (m/w/d)

Münster, Deutschland — St. Franziskus-Hospital GmbH

Wir stellen uns vor

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 598 Betten beschäftigen wir rund 2.300 Mitarbeitende. Durch 18 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen werden jährlich ca. 31.000 stationäre und 70.000 ambulante Patient:innen behandelt.

Willkommen in Münster, einer der lebenswertesten Städte Deutschlands!

Im steten Bewusstsein unserer franziskanischen Werte sind uns Mitarbeiter:innen mit jeglichen kulturellen und religiösen Hintergründen herzlich willkommen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie, um gemeinsam mit einem hohen Anspruch in der Diabetesberatung zu arbeiten.

Ihre Aufgaben – So bringen Sie sich ein

  • Betreuung und Beratung unserer Patienten (stationär), insbesondere Blutzuckereinstellung bei Diabetes mellitus Typ 1, 2 und 3, sowie bei einer großen Geburtshilflichen Abteilung auch Gestationsdiabetes
  • Blutzuckereinstellung bei akut entgleisten Stoffwechselsituationen auf Intensiv- und Normalstation mit Insulinen und Therapieanpassungen mit oralen Antidiabetika in ärztlicher Zusammenarbeit
  • Diabetesschulungen (bei Manifestation/Folgeschulungen/perioperative/-interventionelle Begleitung)
  • Entwicklung und Erstellung von Informations- und Beratungsmaterialien
  • Datenverarbeitung und Qualitätssicherung (DPV)
  • Schulungen des Pflegepersonals zum Thema Diabetes mellitus

Ihr Profil – Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben eine Ausbildung zum Diabetesberater (m/w/d)
  • Sie haben Freude an der Übernahme von Verantwortung
  • Sie haben die Bereitschaft, sich wechselnden Herausforderungen zu stellen
  • Sie leben eine kooperative Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Sie haben eine ausgeprägte patienten-, kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sie sind engagiert, flexibel und haben organisatorische Fähigkeiten
  • Sie haben Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterbildung

Ihre Vorteile – Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Eine Tätigkeit im Team Franziskus – wir arbeiten zusammen als Team, in dem uns ein eigenverantwortliches und kollegiales Miteinander am Herzen liegt
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Begleitung von Zertifizierungsprozessen als Diabetes Zentrum DDG und Fußbehandlungseinrichtung DDG
  • Arbeiten in der 5-Tage-Woche 
  • Eine flexible Dienstplangestaltung
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung eines sich stetig entwickelnden Krankenhauses
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. bezahlter Freistellung und E-Learning-Angeboten
  • Ein EDV-gestütztes Dokumentationssystem
  • Das Jobrad (Leasing von bis zu 2 Fahrrädern)
  • Das Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Massagen oder Sportkurse)
  • Gemeinsame Aktivitäten, z. B. Sommerfest, Weihnachtsmarkt, Chor
  • Weitere Benefits finden Sie auf unserer Website unter „Karriere“ unter dem Punkt „Was wir als Arbeitgeber bieten“ 

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Franziskus-Hospital GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Rückfragen? Jederzeit gern.

Dr. med. Tobias Poeplau

Oberarzt

Tel.: 0251/935-5687    

E-Mail: tobiasjohannes.poeplau@sfh-muenster.de

Florian Papenbrock

Bereichsleitung

Tel.: 0251/935-5299

E-Mail: florian.papenbrock@sfh-muenster.de

Nutzen Sie über diesen Weg auch unser flexibles Hospitationsangebot ohne ein vorheriges Bewerbungsverfahren! 

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Teilzeit
Wochenstunden: 19.50
Jobkategorie: Pflegeberufe
Einsatzbereich: Pflege Erwachsene
Job-ID: 1478P7035
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/diabetesberater-mwd!1478P7035!de/

QR Code

Ähnliche Jobs

Pflegefachkraft für unser Schlaflabor im Nachtdienst in Teilzeit (m/w/d)

St. Franziskus-Hospital GmbH, Münster, Deutschland

Serviceassistent in der Zentralen Funktionsdiagnostik (m/w/d)

Maria-Josef-Hospital Greven GmbH, Greven, Deutschland

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für den Nachtdienst

St. Marien-Hospital Lüdinghausen GmbH, Lüdinghausen, Deutschland