Assistenzarzt für Hämatologie und Onkologie (m/w/d)
St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH
St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH

Assistenzarzt für Hämatologie und Onkologie (m/w/d)

Kamp-Lintfort, Deutschland — St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH

Wir stellen uns vor

Das St. Bernhard-Hospital in Kamp-Lintfort ist eine Einrichtung der St. Franziskus Stiftung Münster. Als eine von drei Kliniken in der Region Rheinland gehört das St. Bernhard-Hospital somit zur größten katholischen Krankenhausgruppe Nordwestdeutschlands. Wir sind ein Akutkrankenhaus mit den Schwerpunkten Orthopädie, Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin, Dermatologie, Radiologie, Anästhesie sowie Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie.

Das Haus verfügt über 356 Betten in zehn Fachkliniken und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und behandeln jährlich rund 16.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten.

Die medizinische Klinik I (Stellenplan 1/6/11) ist im Krankenhausbedarfsplan als gastroenterologischer, diabetologischer, onkologischer und palliativmedizinischer Schwerpunkt ausgewiesen. Es besteht – wie auch für das Gebiet der Inneren Medizin - die volle Weiterbildungsermächtigung in der Gastroenterologie, Diabetologie, medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin. Die Weiterbildungsbefugnis Hämatologie und internistische Onkologie liegt für 24 Monate vor. Die volle Schwerpunktanerkennung ist beantragt.
Die Medizinische Klinik I verfügt über 65 Betten und behandelt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin einschließlich der abteilungsbezogenen Intensivmedizin. In der Endoskopie werden alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren (incl. FTRD, ESD, Cholangioskopien sowie sämtliche therapeutischen und interventionellen endosonographischen Verfahren). Durch die Kooperation mit der Chirurgie besteht ein viszeralchirurgischer Schwerpunkt mit einem hohen Anteil an Pankreas und Leberchirurgie. Mit der im Hause stattfindenden Tumorkonferenz ist das St. Bernhard-Hospital Teil des „Tumorzentrums linker Niederrhein“ gemeinsam mit drei weiteren Häusern und Schwerpunktpraxen in der Region. Durch diese Konstellation betreuen wir eine wachsende Anzahl Patienten mit soliden und hämatologischen Neoplasien in allen Phasen der Erkrankung, inklusive der Palliativmedizin. Alle konventionellen Chemotherapien werden im Hause ambulant und stationär durchgeführt.

Die Schwerpunkte Hämatologie, internistische Onkologie sowie Palliativmedizin genießen regionale und überregionale Anerkennung und sind als Department mit eigener Leitung organisiert. Dem Schwerpunkt sind ein Ausbildungsassistent, mehrere onkologische/palliativmedizinische Fachpflegekräfte sowie fünf medizinische Fachangestellte für den ambulanten Bereich zugeordnet.

Wegen der positiven Entwicklung des Schwerpunkts suchen wir zur weiteren Unterstützung einen Assistenzarzt (m/w/d) in Voll oder Teilzeit.

Ihr Profil – Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben eine deutsche Approbation und Deutsch-Sprachkenntnisse auf hohem Niveau
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse auf dem Fachgebiet
  • Sie bringen die Fähigkeit des selbstständigen Arbeitens, hohe fachliche und persönliche Kompetenz, sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen mit
  • Durch Flexibilität, Teamfähigkeit und insbesondere interdisziplinäre, fachübergreifende Zusammenarbeit stellen Sie optimale Arbeitsabläufe sicher
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft zeichnen Sie aus
  • Sie pflegen einen verantwortungsvollen und einfühlsamen Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen
  • Sie können sich mit unseren christlichen Unternehmenswerten identifizieren

Ihre Vorteile – Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Sie arbeiten in einem innovativ ausgerichteten Team mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten mit einer Kernarbeitszeit von 09.00-14.00 Uhr
  • Falls gewünscht, Weiterbildung in Gastroenterologie, Palliativmedizin oder Diabetologie
  • Exzellente Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit einem eigenen Fortbildungsbudget
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch medizinische Fachangestellte
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung analog TV-Ärzte/VKA
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • Sie profitieren von weiteren Benefits wie z.B. Dienstradleasing.

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt

Rückfragen? Jederzeit gern.
Weitere Informationen geben Ihnen gerne die zuständige Oberärztin/Departmentleiterin Frau Dr. Kirchner oder der zuständige Chefarzt Herr Dr. T. Heuer oder unter der Tel. Nr. 02842/70-8274

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Voll- oder Teilzeit
Wochenstunden: 40.00
Jobkategorie: Ärztin / Arzt
Einsatzbereich: Assistenzarzt
Job-ID: 1872P1878
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/assistenzarzt-fuer-haematologie-und-onkologie-mwd!1872P1878!de/

QR Code

Ähnliche Jobs

Facharzt für Innere Medizin (m/w/d)

St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH, Viersen - Süchteln, Deutschland

Assistenzarzt für Innere Medizin (m/w/d)

St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH, Viersen - Süchteln, Deutschland

Assistenzarzt Geriatrie (m/w/d)

St. Marien-Hospital Lüdinghausen GmbH, Lüdinghausen, Deutschland