Pflegerische Bereichsleitung (m/w/d) in der Somatik
St. Joseph-Stift Bremen GmbH
St. Joseph-Stift Bremen GmbH

Pflegerische Bereichsleitung (m/w/d) in der Somatik

Bremen, Deutschland — St. Joseph-Stift Bremen GmbH

Wir sind mehr als 1.200 #GlückStifterinnen und #Glückstifter aus 38 Ländern und 76 Berufen. Jeden Tag setzen wir uns dafür ein, das ethisch Gebotene, das medizinisch Notwendige und das technisch Machbare für eine moderne Spitzenmedizin zu vereinen. Offenheit, Respekt und Eigeninitiative prägen unsere tägliche Zusammenarbeit. In unserer bunten Stift-Familie ist noch Platz für Sie! 

Das Team der Bereichsleitung ist mitverantwortlich für die Erarbeitung neuer Konzepte und unterstützt die Pflegedirektorin bei der Budgetplanung der jeweiligen Abteilung. Es versteht sich als Ansprechpartner:in für die Pflegefachleitungen und die pflegerischen Mitarbeiter:innen der jeweiligen Abteilung und beteiligt sich aktiv an der Mitarbeiterauswahl. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen ist für uns ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Zusammenarbeit.

 

Unser Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen liegt in Schwachhausen, einem der schönsten Stadtteile Bremens. Die Verkehrsanbindung ist insbesondere mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut und in der Umgebung gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie den Bürgerpark.

Ihre Aufgaben - So bringen SIe sich ein

  • Sie sind verantwortlich für die strategische Ausrichtung ihrer pflegerischen Fachbereiche und vertreten diese gegenüber anderen Berufsgruppen
  • Sie gestalten Veränderungsprozesse gemeinsam mit Ihren Pflegefachleitungen und unter Einbeziehung der Mitarbeitenden der Stationen
  • Sie stellen sich gemeinsam mit der Pflegedirektorin den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen und entwickeln gemeinsame Lösungsstrategien

Ihr Profil - Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf (m/w/d)
  • Sie haben eine abgeschlossene Leitungsqualifizierung, wünschenswert ist ein Studium im Pflegemanagement
  • Sie können eine mehrjährige Leitungs- und Projekterfahrung vorweisen
  • Sie zeichnen sich durch ein partizipatives Führungsverständnis aus und sind aufgeschlossen gegenüber Veränderungsprozessen
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, sowohl fachliche und persönliche Kompetenz mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein
  • Sie haben Freude daran, ihre Mitarbeiter:innen im Arbeitsprozess zu begleiten und sie weiterzuentwickeln

Ihre Vorteile - Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und hochinteressantes Aufgabengebiet mit innovativen pflegerischen und medizinischen Konzepten
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihren Aufgabenbereich in einem professionellen Team eigenverantwortlich zu Gestalten 
  • Wir bieten Ihnen eine gezielte Einarbeitung mit einer Personalentwicklung, die individuell auf Ihre neue Position ausgerichtet ist
  • Wir bieten Ihnen Raum für fachliche und menschliche Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung nach den Richtlinien der AVR in einem leistungsstarken Klinikum mit flachen Hierarchien
  • Wir bieten Ihnen ein monatliches Bruttogrundgehalt laut AVR Caritas je nach Erfahungsstufe von 4.847,09 - 6.007,57 € zzgl. Zulagen und Zuschläge
  • Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement mit z. B. Betriebssport, Seminare, eGYM-Wellpass (früher: Qualitrain) und die Möglichkeit für ein Businessbike 
  • Wir bieten Ihnen eine weitgehend dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung in der KZVK

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Joseph-Stift Bremen GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Wir freuen uns auf Sie! Für fachliche Fragen stehen Ihnen unsere Pflegedirektorin Frau Eekhoff, Tel: 0421 347 1700 / Mail: aeekhoff@sjs-bremen.de oder unsere stellvertretene Pflegedirektorin/Bereichleitung Frau Seidel, Tel: 0421 347 21794 / Mail: sseidel@sjs-bremen.de gerne zur Verfügung.
Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung mit Leitung
Beschäftigungsart: Sonstige
Arbeitszeitmodell: Sonstige
Jobkategorie: Sonstige
Einsatzbereich: Sonstige
Gehaltsspanne (mtl.): € 4.847,09 - 6.007,57
Job-ID: 1597P1026
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/pflegerische-bereichsleitung-mwd-in-der-somatik!1597P1026!de/

QR Code