Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin /  Zusatzbezeichnung Kardiologie
St. Franziskus-Hospital GmbH
St. Franziskus-Hospital GmbH

Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin / Zusatzbezeichnung Kardiologie

Greven, Deutschland — St. Franziskus-Hospital GmbH

Wir stellen uns vor

Die Klinik für Kardiologie wird als Verbund aus den Standorten St. Franziskus-Hospital Münster, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup und Maria-Josef-Hospital Greven geführt.

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 598 Betten beschäftigen wir rund 2.300 Mitarbeitende. Durch 20 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen werden jährlich ca. 31.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten behandelt.

Das Maria-Josef-Hospital Greven ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit rund 200 Betten. Als Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster verfügt die Klinik über ein breites Leistungsspektrum mit den Fachabteilungen Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie- Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin und der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie, Hämato-Onkologie mit Palliativmedizin und Geriatrie. Die Intensivstation verfügt über 8 Bettenplätze und wird interdisziplinär geführt.

In der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie am Standort Greven werden Patienten mit allen Krankheitsbildern des Fachgebietes behandelt und die Klinik verfügt über ein sehr breites Spektrum an Verfahren der nicht-invasiven Diagnostik. Die kardiologische Klinik ist eingebunden in das Verbundkonzept der St. Franziskus-Stiftung und führt in sehr enger Kooperation mit dem St. Franziskus-Hospital in Münster alle gängigen invasiven und nicht-invasiven Verfahren der modernen Kardiologie am Standort Franziskus-Hospital durch. Dabei wird ein breites Spektrum an Therapieverfahren angeboten. Dies beinhaltet im Bereich der invasiven Koronardiagnostik und -therapie u.a. FFR, iFR, IVUS, OCT, orbitale Atherektomie, Rotablation, Lithotripsie und Impella-Implantationen, im Bereich der interventionellen Klappentherapie neben einer hohen Fallzahl an Mitral- und Trikuspidalklappenprozeduren auch die indirekte Mitralklappenanuloplastie mit dem Carillion-Device und das TricValve-Verfahren. In der Devicetherapie erfolgen Implantation von allen 1-, 2- und 3-Kammer SM und ICD-Aggregaten, sowie CCM, LBB, HBP und sICD-Implantationen, im Bereich der strukturellen Herzerkrankungen u.a. PFO und LAA-Okkluderimplantationen. Darüber wird im Bereich der interventionellen Elektrophysiologie ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Spektrum zur Behandlung von ventrikulären und supraventrikulären Rhythmusstörungen angeboten. 

Die Kooperation zwischen den beiden Stiftungshäusern findet auf medizinischer wie auch personeller Ebene statt. Die Einstellung des Bewerbers wird über das St. Franziskus-Hospital in Münster (Chefarzt Prof. Dr. med. Sebastian Reith) stattfinden. Für den Standort Greven suchen wir SIE als Oberarzt Innere Medizin / Zusatzbezeichnung Kardiologie.

Ihre Aufgaben – So bringen Sie sich ein

  • Sie werden in Absprache und bei entsprechendem Interesse und bereits bestehender Vorerfahrung Gelegenheit haben, invasiv tätig zu sein, werden aber vorrangig für die nicht-invasive Kardiologie im Maria-Josefs-Hospital in Greven tätig sein
  • Teilnahme an den oberärztlichen nicht-invasiven Hintergrunddiensten der Klinik in Greven

Ihr Profil – Das zeichnet Sie aus

  • Facharztbezeichnung Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

  • Viel Erfahrung und Kenntnis in der nicht-invasiven Kardiologie (Echokardiographie, TEE, Schrittmacher- und ICD/CRT Kontrollen)

  • Einsatzfreude und Leidenschaft an Ihrem Beruf mit Interesse an Weiterentwicklung und Anleitung junger Ärzte

Ihre Vorteile – Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Eine Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und innovativem Geist in einem engagierten Team

  • Kurze Wege für interdisziplinären und interprofessionellen Austausch in der Klinik

  • Ein hoch motiviertes junges Assistententeam

  • Der Stellenschlüssel der Inneren Medizin beträgt 2/6/21

  • Kooperation mit anderen Einrichtungen der St. Franziskus-Stiftung, insbesondere dem St. Franziskus Hospital Münster

  • In Absprache und bei entsprechendem Interesse/bzw. bestehenden Vorkenntnissen  Gelegenheit, invasiv oder operativ tätig zu werden oder neue Techniken zu erlernen bzw. weiterzuentwickeln

  • Innerbetriebliche Möglichkeiten zur Fort- / Weiterbildung und ein persönliches Fortbildungsbudget in Höhe von 1000,- Euro pro Jahr
    eine angemessene Vergütung nach den AVR der Caritas mit den üblichen Sozialleistungen und eine Zusatzversorgung durch die KZVK

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Franziskus-Hospital GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Rückfragen? Jederzeit gern.
Für weitere Informationen stehen Ihnen die kardiologischen Chefärzte PD Dr. Horst Wedekind in Greven (02571-502-13102) und Prof. Dr. Sebastian Reith in Münster (0251-935-5817) oder über horst.wedekind@sfh-muenster.de oder sebastian.reith@sfh-muenster.de zur Verfügung.
Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung mit Leitung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Vollzeit
Jobkategorie: Ärztin / Arzt
Einsatzbereich: Oberarzt
Job-ID: 1478P7086
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/oberarzt-mwd-innere-medizin--zusatzbezeichnung-kardiologie!1478P7086_1!de/

QR Code

Ähnliche Jobs

Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin / Zusatzbezeichnung Kardiologie

St. Franziskus-Hospital GmbH, Münster, Deutschland

Oberarzt für die Anästhesiologie und Intensivmedizin (m/w/d)

St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH, Ahlen, Deutschland

Oberarzt (m/w/d) für die ZNA

St. Elisabeth-Hospital Beckum, Beckum, Deutschland

Oberarzt für Gastroenterologie (m/w/d)

St. Elisabeth-Hospital Beckum, Beckum, Deutschland