Mitarbeiter im Prozessmanagement (m/w/d) mit Standortverantwortlichkeit Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup
St. Franziskus-Hospital GmbH
St. Franziskus-Hospital GmbH

Mitarbeiter im Prozessmanagement (m/w/d) mit Standortverantwortlichkeit Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup

Münster, Deutschland — St. Franziskus-Hospital GmbH

Wir stellen uns vor

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 598 Betten beschäftigen wir rund 2.300 Mitarbeitende. Durch 20 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen werden jährlich ca. 31.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten behandelt.

Das Prozessmanagement zeichnet sich durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld aus. Es arbeitet mit allen Berufsgruppen und Abteilungen des Krankenhauses zusammen und unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Arbeitsprozesse und Projektvorhaben. Ein Schwerpunkt liegt dabei bei der Digitalisierung von Prozessen in enger Zusammenarbeit mit der IT.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/ w/ d) zur Verstärkung unseres Teams für das Prozessmanagement im St. Franziskus-Hospital Münster, welches in regionaler Verantwortung auch weitere Stiftungshäuser mitbetreut, u.a. das Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup. Insofern wird Ihr Arbeitsplatz am Standort Hiltrup in enger Abstimmung und Anbindung an die Abteilung Prozessmanagement sein.

Ihre Aufgaben – So bringen Sie sich ein

  • Umsetzung und Koordinierung von Projekten, z.B. im Rahmen des KHZG
  • Schulung, Beratung, Anleitung und Begleitung von Systemanwendern im Praxisalltag
  • Teilnahme und Mitarbeit in stiftungsweiten Projektarbeitsgruppen
  • Entwicklung und Implementierung von stiftungsweit abgestimmten Prozessen

Ihr Profil – Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen und/ oder Bachelor-Abschluss in einem Gesundheitsstudiengang
  • Vorerfahrung in der Anwendung von Krankenhausinformationssystemen (z.B. ORBIS) 
  • Berufliche Vorerfahrungen im Krankenhaus
  • Vorerfahrungen im Projekt-/ Prozessmanagement
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Flexibilität
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Lösungsorientiertheit und das Interesse an Prozessoptimierung

Ihre Vorteile – Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Homeoffice-Möglichkeit nach Rücksprache
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und innovatives Aufgabenspektrum
  • Ein sehr engagiertes Team
  • Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Eine 5-Tage-Woche
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie E-Learning-Angebote

  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen und Konzepte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie; diverse Angebote durch den pme-Familienservice

  • Ganz besonders liegt uns auch die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter*innen am Herzen, die wir durch vielfältige Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern

  • Das Jobrad

  • Überzeugen Sie sich von unseren Benefits auf unserer Website unter dem Punkt „Was wir als Arbeitgeber bieten

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Franziskus-Hospital GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Rückfragen? Jederzeit gern.

Carla Rydzynski

Abteilungsleitung Prozessmanagement

Tel.: 0251 - 935-1787

E-Mail: carla.rydzynski@sfh-muenster.de

Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: Ab sofort
Einstiegslevel: Festanstellung
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeitmodell: Vollzeit
Jobkategorie: Verwaltung
Einsatzbereich: Gesundheitswesen
Homeoffice: Ja
Job-ID: 1478P7222
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/mitarbeiter-im-prozessmanagement-mwd-mit-standortverantwortlichkeit-herz-jesu-krankenhaus-hiltrup!1478P7222_1!de/

QR Code

Ähnliche Jobs