Diplom-/Master-Psychologen für Neuropsychologie und Psychoonkologie (m/w/d)
St. Joseph-Stift Bremen GmbH
St. Joseph-Stift Bremen GmbH

Diplom-/Master-Psychologen für Neuropsychologie und Psychoonkologie (m/w/d)

Bremen, Deutschland — St. Joseph-Stift Bremen GmbH

Wir sind mehr als 1.200 #Glückstifterinnen und #Glückstifter aus 38 Ländern und 76 Berufen. Jeden Tag setzen wir uns dafür ein, das ethisch Gebotene, das medizinisch Notwendige und das technisch Machbare für eine moderne Spitzenmedizin zu vereinen. Offenheit, Respekt und Eigeninitiative prägen unsere tägliche Zusammenarbeit. In unserer bunten Stift-Familie ist noch Platz für Sie!

Das Krankenhaus St. Joseph Stift Bremen sucht zum 01.08.2024 einen Diplom-/Master-Psychologen (m/w/d) in Teilzeit. Der Einsatz umfasst die Mitarbeit im Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation (19 Std.) und im Psychologischen Dienst (15 – 18 Std.). Die ausgeschriebene Stelle kann auch separat entsprechend der Stundenanteile besetzt werden.

___________________________________________________________________________

Das Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation versorgt auf 3 Stationen 76 stationäre Patient:innen sowie 30 teilstationäre Patient:innen in der Tagesklinik. Schwerpunkt der neuropsychologischen Tätigkeit liegt auf der Diagnostik cerebrovaskulärer und neurodegenerativer Erkrankungen sowie in der Therapie von Patient:innen nach akuten Hirnschädigungen.

Ihre Aufgaben (Neuropsychologie) - So bringen Sie sich ein

  • Durchführung und Auswertung standardisierter Diagnostik nach akuten Hirnschädigungen und im Rahmen von Demenzabklärungen
  • Durchführung neuropsychologischer Therapie
  • Gespräche zur Unterstützung der Krankheitsverarbeitung
  • Angehörigenberatung
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten

Ihr Profil (Neuropsychologie) - Das zeichnet Sie aus

  • Umfassendes Wissen über neuropsychologische Störungsbilder
  • Kenntnisse in neuropsychologischer Diagnostik und Therapie
  • Interesse an der Arbeit mit geriatrischen Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen und degenerativen Hirnerkrankungen
  • Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Flexibilität und Engagement

Ansprechpartnerinnen für fachliche Fragen:
Sabine Hanich, Klinische Neuropsychologin GNP, Tel. 0421/347 - 1696
Anne Viergutz, Klinische Neuropsychologin GNP, Tel. 0421/347 - 1723
___________________________________________________________________________

Der Psychologische Dienst berät und begleitet belastete Patient:innen aus allen Fachabteilungen unseres Krankenhauses konsiliarisch. Im Rahmen des Palliativdienstes bildet die psychologische Versorgung schwerstkranker Menschen dabei einen besonderen Arbeitsschwerpunkt. Als psychoonkologischer Liasondienst arbeiten wir bei der Versorgung krebserkrankter Patient:innen außerdem eng mit unserem Darmkrebs- und Brustkrebszentrum zusammen.

Ihre Aufgaben (Psychologischer Dienst) - So bringen Sie sich ein

  • Begleitung und Beratung unserer (teil)stationär versorgten Patient:innen sowie deren Zugehörigen in Einzel-, Paar- oder Familiengesprächen, Kriseninterventionen
  • Enge Zusammenarbeit mit den mitbehandelnden Berufsgruppen im multiprofessionellen Team, Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen
  • Durchführung von Supervisionen und innerbetrieblichen Fortbildungen für die Mitarbeitenden des Hauses

Ihr Profil (Psychologischer Dienst) - Das zeichnet Sie aus

  • Zertifizierung als Psychoonkolog/in mit Anerkennung nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Erfahrungen und Engagement im Umgang mit Krebspatient/innen, insbesondere auch mit schwerstkranken und sterbenden Menschen
  • Hohe kommunikative und psychosoziale Kompetenzen, eine therapeutische Qualifikation ist wünschenswert

Ansprechpartnerinnen für fachliche Fragen:
Cornelia Rauch, Dipl. Psychologin, Tel. 0421/347 - 1753
Johanna Steinberg, Psychologin M. Sc., Tel. 0421/347 -1774

___________________________________________________________________________

Ihre Vorteile - Diese Benefits bieten wir Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche und flexible Tätigkeit mit Möglichkeiten der Vernetzung und eigenständigen Gestaltung
  • Eine an die Dauer Ihrer hiesigen Mitarbeit gebundene Finanzierung der Weiterbildung in Psychosozialer Onkologie (DKG)
  • Attraktive Vergütung nach AVR-Caritas sowie betriebliche Altersvorsorge in der KZVK
  • Individuell abgestimmte Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Betriebssport, EGYM Wellpass, Businessbike)

Davon profitieren Sie stiftungsweit

Job mit Sinn

Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für das Gemeinwohl der Menschen in der Umgebung.

Perspektiven

Wir bieten Ihnen reichlich Perspektiven dank vielfältiger Aufstiegs- und Entwicklungschancen innerhalb des Einrichtungsverbunds.

Fort- und Weiterbildung

Sie profitieren von hervorragenden Fort- und Weiterbildungsangeboten mit zahlreichen Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir stellen Sie gerne für die Zeit dieser Maßnahmen frei.

Faire Bezahlung

Ihre Arbeit wird fair und marktgerecht nach dem eigenen Tarifwerk der Caritas (AVR) vergütet, dabei profitieren Sie neben den anlagenspezifischen Vergütungsbestandteilen auch von den automatischen Gehaltsentwicklungen.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzlich zu Ihrem Gehalt erhalten Sie über uns eine betriebliche Altersvorsorge. Das Beste daran? Monatlich werden 6% von Ihrem zusatzversorgungspflichtigen Einkommen in die Katholische Zusatzversorgungskasse eingezahlt. Sie selbst beteiligen sich nur mit 0,4% daran und profitieren sogar noch von einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsversorgung.

30 Tage Urlaub plus

Reichlich Zeit, zu entspannen und Energie zu tanken. Und einen extra Tag gibt es bei Ereignissen wie Geburt oder Hochzeit.

Spirituelle Auszeit

Im Rahmen einer unserer vielfältigen spirituellen Angebote können Sie Ihr seelisches Wohlbefinden stärken. Gerne befreien wir Sie hierfür von Ihrer Arbeitszeit!

St. Joseph-Stift Bremen GmbH
Jetzt bewerben
Kontakt
Wir freuen uns auf Sie! Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte - vorzugsweise online - an die:
 
bewerbung@sjs-bremen.de
Job-Details
Job-Detail Wert
Einstiegszeitpunkt: 01.08.2024
Einstiegslevel: Festanstellung
Beschäftigungsart: Sonstige
Arbeitszeitmodell: Sonstige
Jobkategorie: Sonstige
Einsatzbereich: Sonstige
Job-ID: 1597P1383
Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter https://jobs.st-franziskus-stiftung.de/de/diplom-master-psychologen-fuer-neuropsychologie-und-psychoonkologie-mwd!1597P1383!de/

QR Code

Ähnliche Jobs

Küster (m/w/d) für 5 Std. pro Woche

St. Joseph-Stift Bremen GmbH, Bremen, Deutschland

Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin

Maria-Josef-Hospital Greven GmbH, Greven, Deutschland

Facharzt für Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung Intensivmedizin (m/w/d)

Maria-Josef-Hospital Greven GmbH, Greven, Deutschland

Assistenzarzt für Anästhesiologie (m/w/d)

Maria-Josef-Hospital Greven GmbH, Greven, Deutschland